Dr. Achim Pothmann im Anzug hält als Speaker eine Präsentation, lächelt und hält eine Fernbedienung in der Hand. Im Hintergrund werden auf einem unscharfen blauen Bildschirm Prozentzahlen angezeigt.

Speaker

Inspiration für eine neue Art der
(Zusammen-)Arbeit und Führung

Als einer der wenigen Experte in DACH zum Thema Zukunft der Unternehmen, liefert Dr. Pothmann einzigartige und wegweisende Methoden, Unternehmen auf den fundamentalen Veränderungsprozess in der Arbeitswelt vorzubereiten und Lösungen, die sie zukunftsfähig zu machen. Deshalb engagieren ihn Unternehmen, Institutionen, Verbände und Veranstalter u.a. als Speaker.

Eine große Gruppe von Menschen sitzt in Reihen vor einem dynamischen Redner und einer Projektionsleinwand in einem Konferenzraum mit Dekor im Industriestil.

Pothmann schafft es in seinen Vorträgen die Themen Zukunft der Unternehmen, insbesondere eine neue Art der Zusammenarbeit und Führung inspirierend und sogar erlebbar rüberzubringen. Das begeistert seine Zuhörer für neues Denken. Dabei reichert er all seine Keynotes mit vielen praktischen Beispielen aus seiner über 20-jährigen Erfahrung als Geschäftsführer eines Unternehmens an, das für die besondere Art der Zusammenarbeit mehrfach ausgezeichnet wurde und als »Leuchtturm« für seine Branche gilt (Handelsjournal, 06/2017)

Ausschnitt aus dem Vortrag: Warum wir mit unserer bisherigen Art der (Zusammen-)Arbeit scheitern werden und wie wir diese Führungs-Tragödie beenden

Die Keynotes:

Unsere Arbeitswelt steht an der Schwelle eines fundamentalen Veränderungsprozesses, der in diesem Vortrag eindrucksvoll offengelegt wird. Durch ihn werden die einen Unternehmen zukünftig Mitarbeitende und Erfolg überproportional verlieren, die anderen hingegen werden sich vor engagierten Fachkräften und wirtschaftlichem Erfolg nicht retten können.

Schon heute kämpfen die Unternehmen mit:

  • Fachkräftemangel,
  • gestiegenen Ansprüchen der Bewerberinnen und Bewerber,
  • unmotivierten Mitarbeitenden,
  • sinkender Produktivität und
  • schwindendem wirtschaftlichem Erfolg.

Pothmann gibt im Rahmen dieser unterhaltsamen und inspirierenden Keynote Antworten und Lösungen bzgl. der Zukunft der Unternehmen, wie es nur wenige in DACH können:

  • Was ist die wahre Ursache all dieser Probleme?
  • Wieso ist sie zu verändern, der entscheidende Schlüssel für die Lösung der komplexen Herausforderungen der Unternehmen der Gegenwart und Zukunft?
  • Warum reicht es in der Zukunft nicht aus, nur Führung neu zu denken?
  • Warum werden (unweigerlich) die klassischen Instrumente der Organisations-, und Unternehmensentwicklung sowie Chief Happiness Officer und Feelgood Manager an ihre Grenzen stoßen?
  • Welche Konsequenzen hat der fundamentale Veränderungsprozess in der Arbeitswelt für das Denken und Handeln im Bereich HR, Führungskräfte-Ausbildung und Personalentwicklung?
  • Wie schaffen es Unternehmen, dass sie trotz eines massiv zunehmenden Arbeitskräftemangels, zukünftig dennoch großen Bewerberandrang und wirtschaftlichem Erfolg erleben?
  • Was ist die Rezeptur dieser zukunftsfähigen Unternehmen?

Und schließlich erfährt der Zuhörende etwas über den neuroplastischen Prozess, eine einzigartige, wegweisende Methode, durch den ein Unternehmen zu so einem zukunftsfähigen Unternehmen werden kann und den Sprung in eine erfolgreiche Zukunft schafft.

Ein Redner im Anzug steht vor einem Publikum, spricht und gestikuliert mit seiner rechten Hand. Hinter ihm ist ein großer Bildschirm mit teilweisem Text auf Deutsch.

Dauer: ca. 90-100 Minuten

Zielgruppe: Geschäftsführungen und Führungskräfte aller Ebenen sowie Organisations-, Unternehmens- und Personalberatende und alle Wirtschaftsverbände, die die Zukunft ihrer angeschlossenen Unternehmen im Blick haben müssen.

Früher wurde Pothmann häufig für seine Art Unternehmen glücklich–erfolgreich zu führen belächelt, dabei beweist er seither eindrucksvoll ihren Erfolg. Er war über 2 Jahrzehnte einer der erfolgreichsten Unternehmer und „ein Leuchtturm seiner Branche“ (Handelsjournal, 06.2017, S. 60).

Heute ist der Erfolg wissenschaftlich eindrucksvoll belegt und von vielen Unternehmen bewiesen. Jetzt wird jedem klar, der diese „Glücks- und Erfolgsgeschichte“ hört, wie immens die neue Haltung zu Zusammenarbeit und Führung auf Unternehmen wirkt und warum sie die Herausforderungen lösen, an denen viele andere schon jetzt und erst recht in der Zukunft scheitern werden.

In dieser inspirierenden Keynote richtet Pothmann den Fokus auf das ganze Unternehmen. Auf unterhaltsame und interaktive Weise beschreibt er was geschieht, wenn alle Beteiligten aller Ebenen in einem Unternehmen eine neue, glücklichere Haltung zur (Zusammen-)Arbeit und Führung entwickeln. Was geschieht, wenn aufgrund dieser neuen Haltung die Mitarbeitenden nicht mehr „funktionieren müssen“, sondern aus eigenen Stücken engagiert und zuverlässig arbeiten und sich dabei gut fühlen.

In diesen Unternehmen gewinnen alle. Und warum? Weil sie ihren Mitarbeitenden etwas ermöglichen, das ihnen schon jetzt und erst recht in der Zukunft so wichtig ist, wie nie zuvor: Arbeitszeit als sinnvollen und glücklichen Teil ihrer Lebenszeit zu erleben!

Dass diese Unternehmen in der Zukunft erfolgreich und attraktiv für Bewerbende werden, ist dann ein logisches Ergebnis.

Dauer: 60-70 Minuten

Zielgruppe: Führungskräfte aller Ebenen, insbesondere Geschäftsführungen sowie Organisations-, Unternehmens- und Personalberatende

Achim Pothmann stellt die Arbeitswelt auf den Kopf. Glück im Job ist für jeden möglich. Das wird jedem klar, der diesen Vortrag hört. Er zeigt auf, dass sich viele Berufstätige bezüglich ihres Jobglücks täglich selber sprichwörtlich »ins Knie schießen« und dann mies gelaunt »zur Arbeit humpeln«. Aber es geht auch anders, wie er eindrucksvoll beweist.

Mithilfe fundierter Fakten und unterhaltsamer Geschichten räumt Dr. Pothmann im Gehirn der Zuhörer auf und justiert es zum Thema Arbeitszufriedenheit neu. Die große Erkenntnis ist:

Jobglück ist für jeden möglich.

In diesem interaktiven und inspirierenden Impulsvortrag verändert Pothmann das Bewusstsein zum Thema Arbeitszufriedenheit. Er macht Jobglück vorstellbar, beschreibt, was es ausmacht und zeigt auf, welchen Einfluss ein jeder darauf selbst hat. Pothmann begeistert die Zuhörenden für`s eigene Jobglück und motiviert sie, sich dafür selbst mehr einzusetzen.

Dauer: 60-70 Minuten

Zielgruppe: alle Berufstätigen, ohne aber auch mit Führungsverantwortung.

Unternehmen, Banken, Organisationen und Verbände buchen diesen inspirierenden und unterhaltsamen Vortrag häufig für ihre Mitarbeitenden, für Ihre Mitglieder oder im Rahmen von Kundenveranstaltungen.

Diese interaktive und inspirierende Keynote zielt im Unterschied zum Vortrag „Jobglück“ darauf ab, mittels Jobglück die Zusammenarbeit im Team und über die Abteilungs- und Hierarchiegrenzen hinaus zu verbessern. Hier richtet Pothmann die Aufmerksamkeit auf das große Ganze. Es soll ein neues Mindset der Zusammenarbeit entstehen, in dem ein ehrliches Miteinander herrscht, gegenseitige Rücksichtnahme und wertschätzender Umgang, so dass engagiertes und kooperatives Handeln (wieder) Normalität werden. So entsteht die Bereitschaft sich für s Unternehmen zu engagieren, Reibungsverluste werden weniger und alles erscheint irgendwie leichter.

Lasst uns (Zusammen-)Arbeit neu denken: Entwickelt gemeinsam eine glücklichere Haltung zur Arbeit und zur Zusammenarbeit, dann gewinnen alle!

Dauer: 90-100 Minuten

Zielgruppe: Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Unternehmensgrößen, die mit Ihren Mitarbeitenden eine neue, zukunftsweisende Art der Zusammenarbeit entwickeln wollen, durch die wieder ein Gemeinschaftsgefühl und engagiertes Miteinander entsteht, durch das Erfolg zum logischen Ergebnis und das Unternehmen zukunftsfähig wird.

Dr. Achim Pothmann mit Brille und weißem Hemd lächelt und gestikuliert mit der Hand, während er als Speaker eine Präsentation hält.

Feedback über Achim Pothmann als Speaker von seinem Kunden Serge Klopotnoj, geschäftsführender Gesellschafter , BeSocial GmbH